Datensicherung im Privatbereich

Auf der Suche nach einer passenden Strategie zur Datensicherung im Privatbereich und somit auch auf Windows-PC’s bin ich auf Rsync gestoßen.

Die Herausforderung war nun noch, Rsync auch unter Windows zum Laufen zu bringen!

Nach einigen Recherchen im Internet bin ich dann auf dieses „HowTo“ gekommen:
Rsync unter Windows

Damit war ich dann ziemlich rasch erfolgreich und habe somit eine genau für mich persönlich zugeschnittene Lösung für meine Datensicherung!
Ich musste im Prinzip nur eine externe USB-Festplatte kaufen und das Rsync-Batchfile für mich anpassen…

Schlussendlich kann ich Rsync für die Datensicherung schwer empfehlen!

Für diejenige, die Rsync nun auch mal ausprobieren wollen, stelle ich hier die benötigten Files und das „HowTo“ zum Download zur Verfügung: Rsync-Files

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.