Lernturm für Sarah

Da unsere Tochter Sarah immer wieder gerne beim Kochen zuschauen und helfen möchte, hat mich Nina Ende letzten Jahres auf die Idee gebracht, einen sogenannten Lernturm zu bauen. Somit ist ein neuer Auftrag für „Manu’s Werkstatt“ entstanden…

Nachdem ich mir ein paar Ideen mittels Pinterest eingeholt habe, ist mir eingefallen, dass wir noch ein paar alte Stühle von Ikea der Type „STEFAN“ in der Abstellkammer stehen haben. Diesen Stuhl habe ich als Grundgestell verwendet und den Rest dazugezimmert.

Zwei oder drei Abende später wars dann soweit: Wir konnten den Lernturm erfolgreich testen und dann machte ich noch den Anstrich der rohen Holzoberflächen.

Sarah hat eine große Freude damit. Vor allem, weil sie auch selber rauf und runter klettern kann. Wenn sie im Lerntrum drin ist, kann sie alles sehen, was auf der Arbeitsfläche in der Küche passiert, mit dem Wasser in der Spüle spielen und zum Teil auch schon beim Kochen mitmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.