Motorradsaison ist eröffnet

Heute habe ich mir nach getaner Arbeit ein bisschen Zeit für mich genommen und meine persönliche Motorradsaison eröffnet.

Mit meiner KTM war ich zwar auch schon öfter in den letzten Wochen unterwegs. Aber heute habe ich meine Harley aus der Garage geschoben und eine kleine Runde gedreht…

Meine Harley führte mich über den Achrain nach Alberschwende. Dann nach Schwarzenberg und übers Bödele wieder nach Hause. Auf dem Bödele lag noch Schnee und in den schattigen Waldkurven war es noch richtig kalt.

Kurzum, kann ich euch sagen, dass es geradezu eine Wohltat war, die ersten Kilometer auf meinem „Eisen aus Milwaukee“ durchs Land zu cruisen. – Auch wenn ich mich danach zuerst wieder an der Sonne aufwärmen musste…

CU on the road,
Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.