VPN-Verbindung zur FHV

Prinzip einer VPN-VerbindungNun hab ich es endlich geschafft, mit meinem privaten Notebook (HP Compaq nx7400), auf dem Ubuntu 7.10 installiert ist, eine funktionierende VPN-Verbindung an meinen Arbeitsplatz (FH Vorarlberg) und Zugriff auf die FHV-Fileshares herzustellen!

Die VPN-Verbindung zur FHV war ziemlich schnell eingerichtet und hat auch gleich funktioniert…

Anschließend gings aber an die Verbindung mit meinen Fileshares, was nicht auf anhieb geklappt hat. Ich habe dafür verschiedene Möglichkeiten mit Ubuntu ausprobiert, aber nicht wirklich was passendes gefunden…
Dann bekam ich von Christian und Manuel S. ein paar nützliche Tipps!

Schlussendlich konnte ich dann mittels Samba in der grafischen Oberfläche „Nautilus 2.20.0″ auf meine FHV-Fileshares zugreifen und diese auch „mounten„!
In Ubuntu 7.10 zu finden unter: Orte -> Netzwerk -> Adressleiste Ort: smb://

Ich hab mich grad ziemlich drüber gefreut, dass ich das doch noch hergebracht habe! 😉

Eine Antwort auf „VPN-Verbindung zur FHV“

  1. JAA!

    Und mir hat Manuel auch gleich die VPN Verbindung hergestellt….jetzt kann ich mir meine vielen Infos auch außerhalb der FH holen :o)

    yipppieeee!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.