Lange Nacht der Forschung 2024

Station A10: Warum ist eine smarte Fertigung produktiver?

Die zunehmende Digitalisierung in der Fertigung erhöht die Produktivität. Die digitale Verwaltung und Erfassung von Werkzeugen optimiert die Nutzung von Maschinen. Im CAD konstruierte Teile können direkt auf den Maschinen hergestellt werden. Moderne Messgeräte vermessen Bauteile dreidimensional und erstellen direkt ein CAD-Modell. Wir zeigen dir, was eine smarte Fertigung alles kann.

Frohe Weihnachten 2022

Wir wünschen euch und euren Familien auf diesem Weg frohe, besinnliche und schöne Weihnachten 2022.

Viel Glück, Freude und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023.

Familie Nina und Manuel Kanitsch

Ö3 Wundertüte @ FH Vorarlberg

Die FHV beteiligt sich heuer wieder an der Spendenaktion Ö3 Wundertüte.
Ab 7. Dezember 2022 bis Weihnachten findet ihr an vier Standorten am Campus der FHV (Bibliothek, Mensa, Information Desk und Startupstube) Boxen mit Tüten zum Spenden von alten Handys.

So funktioniert es:

  • Alte Handys zu Hause suchen, private Daten löschen und SIM-Karte rausnehmen.
  • Handys mit oder ohne Zubehör in die Ö3 Wundertüte geben und zur Post bringen oder in den nächsten Briefkasten werfen (portofrei).
  • Aus Sicherheitsgründen dürfen keine losen oder beschädigten Akkus und auch keine völlig zerstörten Handys gespendet werden. Bitte bringt Akkus und sichtbar zerstörte Handys in ein Altstoffsammelzentrum.

#helfen #secondlife #recycling

Vielen Dank schon im Voraus für eure Unterstützung!
Das Ökoprofit-Team der FHV (Andreas und Manuel)

Lange Nacht der Forschung 2022

Am 20. Mai 2022 findet wieder das größte Wissenschaftsevent Österreichs statt. Von 17:00 bis 23:00 Uhr dürfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene an neun Standorten in Dornbirn und Lustenau ca. 100 Forschungsstationen entdecken. Die lange Nacht der Forschung möchte dir zeigen, was Forschung und Wissenschaft aus Vorarlberg kann.

Der Eintritt ist kostenfrei und die Themen reichen von Naturwissenschaft bis Digitalisierung.