Frische elektrische Energie

Heute habe ich in meine Harley eine neue Batterie eingebaut und ihr somit frische elektrische Energie zugeführt.

Die neue Batterie holte ich bei der Firma Akku Mäser, die diese, doch etwas speziellere Ausführung, sogar lagernd hatte.

Ich kann die Firma Akku Mäser auf jeden Fall weiter empfehlen. Man bekommt dort eine sehr gute Beratung und einen eben so guten Service. Ganz egal, ob es um Auto- oder Motorradbatterien geht, oder man neue Akkus für einen Akkuschrauber braucht. Die haben einfach alles und kennen sich damit sehr gut aus!

Natürlich ließ ich es mir dann auch nicht nehmen, die neue Batterie gleich zu testen und meine Harley laufen zu lassen. Man(n) muss ja wissen, ob die Arbeit erfolgreich war und alles richtig angeschlossen ist… 😉

CU on the Road (wenns dann wieder etwas wärmer ist),
Manuel

European Bike Week 2014

Die EBW 2014 habe ich ausgelassen.

Nina und ich bekamen Ende August 2014 den Schlüssel für unser Haus und wir hatten genug mit Renovierungsarbeiten zu tun.

Man muss im Leben einfach Prioritäten setzen… 😉

KTM 640 LC4 SM

Am 11. Februar 2014 habe ich mein neues (gebrauchtes) Motorrad angemeldet.
Es handelt sich dabei um eine KTM 640 LC4 SM, Baujahr 2004.

Ich freue mich sehr, dieses Motorrad in meinem Fuhrpark mit aufgenommen zu haben. Es ist für mich DAS Alltagsmotorrad.

Mitlerweile habe ich schon originale KTM Handprotektoren montiert und das Dekor auf der rechten Seite wird auch bald erneuert.
Ein neuer Reifen darf natürlich auch nicht fehlen. Ich habe mich dabei für den Reifen ContiTrailAttack von Continental entschieden.

Die Handprotektoren und das Dekor habe ich ganz problemlos beim Motobike in Bregenz bekommen.

Endlich darf ich mich auch KTM-Fahrer „schimpfen“…

CU on the road or in the dirt! 😉

European Bike Week 2013

EBW 2013 - 110 Jahre Harley DavidsonVom 2. bis zum 8. September 2013 war ich mit meinen Eltern und Freunden bei der European Bike Week 2013 in Faak am See.

Unsere Anfahrt wählten wir heuer mal ganz anders.
Wir starteten um ca. 08:00 Uhr in Dornbirn und fuhren über einen Teil der Deutschen Alpenstraße ins Tirol. Dort machten wir eine verspätete Mittagspause bei einem Imbiss, wo unsere Bikes schon zum ersten Mal bestaunt wurden…

„European Bike Week 2013“ weiterlesen